Ei-Way to Hell

«Selbstverständlich hatte Henry Hahn noch andere Geschäfte laufen. Als Enrico Gallo initiierte er Schenkkreise bei religiös Wahnsinnigen. Als Hendrik de Haan verschob er geklaute Autos in die äussere Walachei. Und unter dem etwas prätentiösen Decknamen Rooster Cockburn betrieb er einen internationalen Handel mit gefälschten Freilandeiern.»

Wolfgang Bortlik


Exklusive Sondereditionen – nummeriert und limitiert

Siebdruck
Zürich, Langstrasse
von Stefan Süess
Siebdruck im Format
50 x 75 cm in einer einmaligen Auflage von 72 Exemplaren.
Fr. 99.00

Zum Shop

Seidendruck
Schaschlik in Urumchi von Martin Walker
Exklusiver Farbdruck auf reiner Seide im Format 35 x 35 cm in einer Auflage von 72 Exemplaren.
Fr. 99.00

Zum Shop

Fotoabzug
Osch in Muminabad
von Martin Walker
Auflage von 36 Exemplaren.
29,4 x 20,9 cm
Fr. 99.00

Zum Shop

Memos


Wolfgang Bortlik/Martin Walker: Spiegeleier

Eine Herausforderung an die hohe Kunst des Memo-Spielens! Denn bekanntlich gleicht ein Ei dem anderen … Wer genug hat von den Spiegeleiern auf dem Teller, kann sich getrost den Eiern in Wolfgang Bortliks Krimi zuwenden – «Ei-Way to Hell», – die ebenso unterhaltsame wie tödliche Geschichte von Henry Hahn und seinen betrügerischen Machenschaften in und um Basel herum.

2x18 Spielkarten und ein 16-seitiges Heft. Fr. 29.00,
ISBN 978-3-905863-08-6

Zum Shop


Charlotte Nager: Ikat – Kunst des Wolkenbindens

18 verschiedene Motive der zentralasiatischen Kunst des «Wolkenbindens» und ein 16-seitiger Essay über den Stoff, aus dem die Träume sind.

 

 

 

 

 

2x18 Spielkarten und ein 16-seitiges Heft.
Fr. 29.00, ISBN 978-3-905863-07-9

Zum Shop


Martin Walker: Die grüne Hölle – Gemüse & Co.

Privates Glück oder grüne Hölle? Das Memo aus dem Schrebergarten mit 36 farbigen Karten und einem Stereobetrachter für den überraschenden 3D-Effekt. Einfach jeweils zwei sujetgleiche Memo- Karten nebeneinander legen und durch den beigelegten Stereobetrachter ansehen: Tomaten, Blumenkohl, Artischocken, Chili, Lupinen, Lilien, Bohnen, Königskerze ...
Mit ausführlicher Anleitung für ein sicheres Gelingen.

 

 

 

36 Karten und ein Stereobetrachter. Fr. 29.00, ISBN 978-3-905863-06-2

Zum Shop


Parsua Bashi/Martin Walker: Persische Kontraste

Orientalisches Memo mit Ausschnitten persischer Kacheln von Profanbauten und Moscheen. Und ein Essay von Parsua Bashi über private Farbigkeit und verordnetes Grau in Iran von heute.

 

2x18 Spielkarten und ein 16-seitiges Heft. Fr. 29.00, ISBN 978-3-905863-04-8

Zum Shop


Kurt Lanthaler/Hannes Binder: Zur Seefahrt aus Sehnsucht

Ein rauschhafter Pas de deux eines Künstlers und eines Poeten.

Hannes Binders Bild, gespiegelt und in 36 Teile zerlegt, spielt sich als Memo oder Puzzle. Dazu Kurt Lanthalers Gesang einer kleinen Meuterei, der ein rätselhaftes Erwachen folgt.

36 farbige Spielkarten und ein 16-seitiges Heft mit schönen Vignetten.
Fr. 29.00 ISBN 978-3-905863-03-1

Zum Shop

 

 

 

 


Willi Wottreng/Stefan Süess: Zürich Langstrasse

Geschäfte, Bars und Büros an und auf der Langstrasse und die Menschen dazu. Wer gehört wohin? Und «Vivarium 4», Willi Wottrengs Liebeserklärung an den Kreis Cheib. Mittlerweile auch ein Zeuge der fortschreitenden Gentrifizierung – mehrere Geschäfte gibt es nicht mehr.

18 Aussen- und 18 Innenansichten von der Langstrasse und ein 16-seitiges Booklet. Fr 29.00, ISBN 978-3-905863-02-4

Für ganz Ungeduldige, gibt es hier die Auflösung zum Download.

Zum Shop


Martin Walker: Ischtihoi tom – Tajik Food Experience

Memo, Puzzle und Einführung in die tadschikische Küche mit einem Rezept als Zugabe. Die abgebildeten Ausschnitte der tadschikischen Menus lassen sich auch als Puzzle spielen: (Fast) immer vier Karten gehören zusammen. Der ultimative Gaumenkick für verwöhnte Gourmets und andere neugierige Menschen.

2x18 Spielkarten und ein 16-seitiges Booklet.

Fr. 29.00, ISBN 978-3-905863-00-0

Zum Shop

 

 


Lady Macartney/Martin Walker: Essen an den SeidenstrassenCover Seidenstrasse

Nachtmärkte rund um die Wüste Taklamakan in Westchina: Schaschlik und Nudeln, Suppen und Schafe. Dazu ein Text von Lady Macartney über ein chinesisches Festessen in Kashgar um 1900. Für Seidenstrassenreisende und hungrige Karawanenführer.

2x17 plus 2 farbige Spielkarten und ein 16-seitiges Heft mit zwei Ansichten von Kashgar. Fr. 29.00, ISBN 978-3-905863-01-7

Bild Seidenstrasse 1Bild Seidenstrasse 2

Zum Shop